aktuelle events /// bankverbindung /// impressum

 

 

 
 
 
   
  Wir sind gerne für euch da. Ihr erreicht uns

Im Internet:

ljsb@gmx.de
http://ljsb.bjsd.de

 

Postadresse:

Landesverein jüdischer Studenten Badens
Verwaltungssitz
c/o Jüdische Kultusgemeinde
Häusserstrasse 10
D-69117 Heidelberg

 

Bankverbindung:

LJSB
Postbank Karlsruhe
Kontonummer: 600 514-755
BLZ: 660 100 75

 

Impressum
 

Herausgeber dieser Webseiten ist der Landesverein jüdischer Studenten Badens (LJSB).


Verantwortlich: Der Vorstand des LJSB

Copyright ©, Landesverein jüdischer Studenten Badens. Alle Rechte vorbehalten.


Hinweis:
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert. Fehler im Bearbeitungsvorgang sind dennoch nicht auszuschließen. Hinweise und Korrekturen senden Sie bitte an die oben aufgeführte Adresse der Landesverein jüdischer Studenten Badens.
Querverweise ("externe Links"), die auf von anderen Anbietern bereitgehaltene Inhalte verweisen, stammen weder von dem Landesverein jüdischer Studenten Badens, noch hat der Landesverein jüdischer Studenten Badens die Möglichkeit, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen. Die Inhalte fremder Seiten, auf die der LJSB mittels Links hinweist, spiegeln nicht die Meinung des LJSB wieder, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen. Alle auf dieser Website veröffentlichten Inhalte (Layout, Texte, Bilder, Grafiken usw.) unterliegen dem Urheberrecht. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der jeweiligen Anbieter. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Web-Seiten nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch dürfen hergestellt werden. Die nicht kommerzielle Nutzung von LJSB-Webseiteninhalten kann darüber hinaus gestattet werden. Voraussetzung dafür ist jedoch die vorherige schriftliche Anfrage und Genehmigung.
Die unerlaubte Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten wird straf- und zivilrechtlich verfolgt.
 

 
 

stand: juli 05 .